Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

START Was ist ein Berufsbildungswerk? Schnupperangebote Berufsvorbereitung Ausbildungstour Lernen, Wohnen und Leben Hilfen im Alltag Zusatzangebote Start in die Arbeitswelt Ehemalige Azubis berichten

Metalltechnik und Technisches Produktdesign

Technische/-r Produktdesigner/-in

Arbeitswelt

Wenn neue technische Produkte entwickelt werden, sind sie gefragt: Technische Produktdesigner(innen). Sie erstellen Konstruktionszeichnungen und weitere Unterlagen für die Herstellung des Produkts. Das Zeichnen per Hand ist dabei weitgehend in den Hintergrund gerückt. Heutzutage wird das am PC gemacht. Gearbeitet wird vor allem an sogenannten CAD-Workstations (CAD: Computer-Aided Design).

Im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf Maschinen- und Anlagenkonstruktionen. Technische Produktdesigner(innen) sind vor allem in industriellen Konstruktionsbüros für Maschinen- und Anlagentechnik tätig.

Tätigkeitsbereiche

  • Konstruktionen im 3D-Bereich am CAD-Arbeitsplatz erstellen
  • normgerechte Zeichnungen für die Fertigung erstellen (2D)
  • Berechnungen durchführen
  • technische Unterlagen erstellen (z. B. Stücklisten, Grafiken, Pläne, Tabellen)
  • Daten am PC verwalten

     

Voraussetzungen

  • Interesse an technisch-gestalterischen Arbeiten
  • geschickt im Zeichnen
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • konzentriertes und genaues Arbeiten
  • geduldig
  • kreativ
  • gutes Seh- und Farbsehvermögen

     

Praktika und Verzahnte Ausbildung

Praxisluft schnuppern? Bei uns gehören Praktika zu jeder Ausbildung dazu. Das ALBBW hat viele Partnerbetriebe in Berlin und Brandenburg. Dort lernt man den Arbeitsalltag in einem Unternehmen hautnah kennen.

Eine besondere Form der Ausbildung ist die „Verzahnte Ausbildung“ (VAmB). Dabei ist man bis zur Hälfte der Lehrzeit direkt in einem Betrieb im Einsatz.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Die Abschlussprüfung erfolgt in zwei Teilen vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer zu Berlin: am Ende des zweiten Ausbildungsjahres sowie am Ende der Ausbildungszeit. Die Ausbildungszeit kann auf Antrag verlängert werden, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist.

Qualifizierung

Folgende Weiterbildungen sind nach der Ausbildung möglich:

  • Industriemeister/Industriemeisterin
  • Techniker/Technikerin
  • Technischer Betriebswirt/Technische Betriebswirtin