Kommunikation

Die Stabstelle Unternehmenskommunikation ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des ALBBW verantwortlich. Hier finden Sie unsere Pressemeldungen, Newsletter und Downloads.

Pressemeldungen

ALBBW vermietet Ausbildungshotel Zeuthen an die Private Schulgesellschaft in der Mark Brandenburg

Der Berufsbildungswerk Berlin e. V., Träger des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin (ALBBW), vermietet das bislang als Ausbildungshotel genutzte Hotel Am Zeuthener See ab dem 1. Juli 2019 für sieben Jahre an die Private Schulgesellschaft in der Mark Brandenburg. Der Vorstand des Berufsbildungswerk Berlin e. V. hatte Ende 2018 beschlossen, das sich seit 1990 im Besitz befindende Hotel nicht dauerhaft in eigener Verantwortung weiter zu betreiben. Grund hierfür war die Auslastung des Hotels, aber auch die generelle bauliche Situation: Aufgrund der Größe und Bauart sowie der nicht vorhandenen Barrierefreiheit ist das Objekt als Ausbildungshotel für junge Menschen mit Behinderung nicht wirtschaftlich zu betreiben. Die Ausbildung gastronomischer Berufe findet ab dem 1. Juli 2019 am Hauptstandort des ALBBW in Berlin-Britz statt.

Die Private Schulgesellschaft in der Mark Brandenburg wurde 1994 gegründet und dient der Förderung von Bildung und Erziehung, insbesondere der Unterhaltung allgemeinbildender Schulen unter freier Trägerschaft nach dem ersten Schulreformgesetz des Landes Brandenburg. Sie ist Träger der Privatschulen „Villa Elisabeth“ mit internationaler Ausrichtung. Das bisherige Ausbildungshotel des ALBBW soll künftig als Wohnunterkunft von Schüler(innen) aus Osteuropa und Asien dienen, die in Deutschland ihr Abitur ablegen.

Die Gemeindevertretung Zeuthen begrüßt den Abschluss des Mietvertrags mit einem gemeinnützigen Mieter zur Zwischennutzung des Ausbildungshotels. Für 2019/2020 ist ein Workshop des ALBBW mit Vertreter(inne)n der Gemeinde zur langfristigen Nutzung des Ausbildungshotels geplant. Der Gemeinde Zeuthen steht zudem die Möglichkeit offen, das Grundstück nach Abstimmung mit der Privaten Schulgemeinschaft in der Mark Brandenburg für Veranstaltungen nutzen zu können.

Pressemeldung als PDF-Datei