Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Geschäftsführung

Für die Leitung des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin sind die Geschäftsführerinnen Kerstin Stoye und Christine Sauer verantwortlich.

Christine Sauer und Kerstin Stoye teilen sich die Leitungsaufgaben: Schwerpunkte sind die kaufmännisch-strategische sowie die reha-pädagogische Steuerung der Geschäftsprozesse und Positionierung des ALBBW. Durch die Aufteilung wird den wachsenden Anforderungen und Spezialisierungen der verschiedenen Bereiche Rechnung getragen. 

In enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Berufsbildungswerk Berlin e.V. widmen sie sich dem Ausbau und der Weiterentwicklung der Kernangebote des ALBBW. Weitere wichtige Aufgaben sind das Erschließen neuer Geschäftsfelder und die strategische Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen sowie Vertreterinnen und Vertretern der Bundesagentur für Arbeit und der Politik.