Annedore-Leber-Berufsbildungswerk

Seit 1979 bildet das Annedore-Leber-Berufsbildungs­werk Berlin (ALBBW) junge Menschen mit Behinderungen und besonderem Förderbedarf aus. Wir bieten mehr als 35 Berufe an – von Ä wie Änderungsschneider bis Z wie Zerspanungs­mechanikerin.

Wer noch nicht genau weiß, wo es beruflich hingehen soll, kann es bei uns herausfinden. Mit verschiedenen Angeboten zur Berufs­vorbereitung unterstützen wir junge Erwachsene gezielt bei der Berufswahl.

Ob ärztliche Betreuung, psychologische Beratung oder Förderunterricht: Berufsvorbereitung und Ausbildung sind immer in ein Netz begleitender Hilfen eingebunden. Damit bietet das ALBBW beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start ins Arbeitsleben.

Auch Arbeitgeber, die auf der Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften sind, werden bei uns fündig.

Das ALBBW ist eines der größten Berliner Ausbildungszentren für junge Menschen mit Behinderungen und komplexem Unterstützungs­bedarf. Es wird überwiegend durch die Bundesagentur für Arbeit finanziert.

Film ab: Herzlich willkommen im ALBBW!

Das ALBBW - ein prima Ort zum Lernen, Arbeiten und Leben!

Bei uns können junge Menschen mit Behinderung eine Berufs­vorbereitung oder Ausbildung absolvieren. Einen ersten Einblick gibt unser Imagefilm ...

Kaufmännische Ausbildung

Büroarbeit ist langweilig? Von wegen! in unserem kaufmännischen Bereich bieten wir vielfältige Berufe an, die Spaß machen und Zukunft haben ...

Gewerblich-technische Ausbildung

Ob Maler oder Zerspanungs­mechanikerin: Wer handwerklich geschickt ist und sich auch für die Arbeit an großen Werkzeug­maschinen begeistern kann, ist in unserem technischen Bereich genau richtig!

Berufe im Gastgewerbe

Vom perfekten Risotto bis zum festlich eingedeckten Tisch: Auch einen Beruf im Gastgewerbe kann man im ALBBW von der Pike auf lernen ...