Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Metalltechnik und Technisches Produktdesign

Technische/-r Produktdesigner/-in

Arbeitswelt

Technische Produktdesigner(innen) werden im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin mit dem Schwerpunkt Maschinen- und Anlagenkonstruktion ausgebildet. Sie erstellen Konstruktionszeichnungen und komplette Fertigungsunterlagen (Zeichnungen, Stücklisten) bzw. verändern diese. Ihr Arbeitsplatz ist vor allem die CAD-Workstation (CAD: Computer-Aided Design = computerunterstütztes Entwerfen und Konstruieren). Nach ihrer Ausbildung sind sie vorrangig in industriellen Konstruktionsbüros für Maschinen- und Anlagentechnik tätig.

Tätigkeitsbereiche

  • Erstellen von Konstruktionen im 3D-Bereich am CAD-Arbeitsplatz
  • Erstellen von 2D-Ableitungen als normgerechte Fertigungszeichnungen
  • Durchführen von Konstruktionsberechnungen
  • Erstellen technischer Unterlagen (z. B. Stücklisten, Grafiken, Pläne, Tabellen)
  • Dokumentenerstellung, Datenverwaltung und –sicherung am PC

     

Voraussetzungen

  • Interesse an technisch-gestalterischem Arbeiten
  • zeichnerisches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Bereitschaft zu konzentriertem, geduldigem und genauem Arbeiten
  • Kreativität
  • gutes Seh- und Farbsehvernögen

     

Praktika und Verzahnte Ausbildung

Um eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten, kooperiert das ALBBW eng mit einer Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Praktika gehören bei uns zu jeder Ausbildung dazu. 

Eine besonders praxisnahe Form der Ausbildung ist die „Verzahnte Ausbildung“ (VAmB). Die Auszubildenden absolvieren dabei bis zur Hälfte ihrer Lehrzeit – nach intensiver Vorbereitung im ALBBW – in einem Partnerbetrieb.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Die Abschlussprüfung erfolgt in zwei Teilen vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer zu Berlin: am Ende des zweiten Ausbildungsjahres sowie am Ende der Ausbildungszeit. Behinderungsbedingt kann die Ausbildungszeit auf Antrag verlängert werden.

Qualifizierung

Folgende Weiterbildungen sind nach der Ausbildung möglich:

  • Industriemeister/Industriemeisterin
  • Techniker/Technikerin
  • Technischer Betriebswirt/Technische Betriebswirtin