Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Wirtschaft und Verwaltung

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Arbeitswelt

Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe innerhalb eines Unternehmens, einer Behörde oder eines Verbandes. Sie übernehmen vielfältige kaufmännische Aufgaben in verschiedensten Bereichen, z. B. im Rechnungswesen, im Marketing oder in der Personalverwaltung. Ihr Arbeitsplatz ist das Büro, einen großen Teil ihrer Tätigkeiten erledigen sie am PC.

Tätigkeitsbereiche

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • Assistenz und Sekretariat
  • Kaufmännische Steuerung in kleineren und mittleren Unternehmen
  • Marketing und Vertrieb
  • Einkauf und Logistik
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  • Verwaltung und Recht

Voraussetzungen

  • Interesse an verwaltend-organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute Rechenkenntnisse
  • selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit

Praktika und Verzahnte Ausbildung

Um eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten, kooperiert das ALBBW eng mit einer Vielzahl von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Praktika gehören bei uns zu jeder Ausbildung dazu.

Eine besonders praxisnahe Form der Ausbildung ist die „Verzahnte Ausbildung“ (VAmB). Die Auszubildenden absolvieren dabei bis zur Hälfte ihrer Lehrzeit – nach intensiver Vorbereitung im ALBBW – in einem Partnerbetrieb.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die Abschlussprüfung erfolgt in zwei Teilen vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer zu Berlin: nach der Hälfte sowie am Ende der Ausbildungszeit. Die Ausbildungszeit kann auf Antrag verlängert werden, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist.

Qualifizierung

Folgende Weiterbildungen sind nach der Ausbildung möglich: 

  • Fachwirt/Fachwirtin
  • Betriebswirt/Betriebswirtin