Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

START Was ist ein Berufsbildungswerk? Schnupperangebote Berufsvorbereitung Ausbildungstour Lernen, Wohnen und Leben Hilfen im Alltag Zusatzangebote Start in die Arbeitswelt Ehemalige Azubis berichten

Textiltechnik und Bekleidung

Änderungsschneider/-in

Arbeitswelt

Nadel, Faden, Schere – und los geht’s! Sie stecken ab, nähen ein und säumen um: Änderungsschneider(innen) sorgen dafür, dass Hosen wieder passen, Jacken wieder sitzen und Knöpfe wieder halten. Sie bearbeiten Kundenaufträge und ändern Bekleidung und Heimtextilien aller Art. Änderungsschneider(innen) arbeiten vor allem in Schneiderateliers, Kaufhäusern oder Modehäusern. 

Tätigkeitsbereiche

  • Bekleidung und Heimtextilien ändern
  • Materialien auswählen und beschaffen
  • Kundschaft beraten
  • Kundenaufträge bearbeiten
  • Auftrags- und Änderungsdaten festhalten
  • fertige Produkte prüfen und kontrollieren

Voraussetzungen

  • Interesse am Nähen und am Umgang mit Stoffen
  • handwerkliches Geschick
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gefühl für Farben und Proportionen

Praktika und Verzahnte Ausbildung

Praxisluft schnuppern? Bei uns gehören Praktika zu jeder Ausbildung dazu. Das ALBBW hat viele Partnerbetriebe in Berlin und Brandenburg. Dort lernt man den Arbeitsalltag in einem Unternehmen hautnah kennen.

Eine besondere Form der Ausbildung ist die „Verzahnte Ausbildung“ (VAmB). Dabei ist man bis zur Hälfte der Lehrzeit direkt in einem Betrieb im Einsatz.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert im Regelfall zwei Jahre. Die Abschlussprüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Berlin. Nach der Hälfte der Ausbildungszeit findet eine Zwischenprüfung statt. Die Ausbildungszeit kann auf Antrag verlängert werden, wenn dies aus gesundheitlichen Gründen erforderlich ist.

Qualifizierung

Bei guten Leistungen besteht nach der Ausbildung die Möglichkeit, sich zum Modeschneider bzw. zur Modeschneiderin weiterzubilden (Dauer: 1 Jahr). Wer sich selbstständig machen möchte, kann sich auch hierzu fortbilden.