Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

START Was ist ein Berufsbildungswerk? Schnupperangebote Berufsvorbereitung Ausbildungstour Lernen, Wohnen und Leben Hilfen im Alltag Zusatzangebote Start in die Arbeitswelt Ehemalige Azubis berichten

Informationstechnologie

Fachpraktiker/-in für IT-Systemelektronik

Arbeitswelt

IT-Geräte und -Systeme sind ihre Welt: Fachpraktiker(innen) für IT-Systemelektronik bauen, warten und reparieren PCs. Außerdem spielen sie Software auf und sorgen dafür, dass sie läuft. Auch auf dem Gebiet Telefon und Mobilfunk sind sie gefragte Experten.

Tätigkeitsbereiche

  • PC-Systeme aufbauen und kontrollieren
  • IT-Geräte und -Systeme installieren, anpassen und warten
  • Betriebssysteme installieren und anpassen
  • Nutzer(innen) in die Bedienung einfacher IT-Systeme einweisen
  • elektronische Grundschaltungen bauen und prüfen, Messungen vornehmen

Voraussetzungen

  • Interesse an IT-Systemen
  • handwerkliches Geschick
  • Freude am Kundenservice
  • Freude an der Arbeit im Team

Praktika und Verzahnte Ausbildung

Praxisluft schnuppern? Bei uns gehören Praktika zu jeder Ausbildung dazu. Das ALBBW hat viele Partnerbetriebe in Berlin und Brandenburg. Dort lernt man den Arbeitsalltag in einem Unternehmen hautnah kennen.

Eine besondere Form der Ausbildung ist die „Verzahnte Ausbildung“ (VAmB). Dabei ist man bis zur Hälfte der Lehrzeit direkt in einem Betrieb im Einsatz.

Ausbildungsdauer

Die Abschlussprüfung erfolgt nach drei Ausbildungsjahren vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer zu Berlin. Nach der Hälfte der Ausbildungszeit findet eine Zwischenprüfung statt.

Qualifizierung

Bei guten Leistungen ist es möglich, während der Ausbildung in den Beruf IT-Systemelektroniker bzw. IT-Systemelektronikerin zu wechseln. Eine solche Qualifizierung kann auch im späteren Berufsleben noch erfolgen. Dieser Abschluss ist eine wichtige Voraussetzung für folgende Weiterbildungen:

  • Techniker/Technikerin für Elektrotechnik
  • Informatiker/Informatikerin
  • IT-Spezialist/IT-Spezialistin aus dem Weiterbildungssystem APO (Arbeitsprozessorientierte Weiterbildung)