Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

27.09.2017

Musical "Annedore" gastiert am 12. und 13. Oktober 2017 im Jugend- und Kulturhaus PallasT

© ALBBW / A. Thiele

Auf Einladung des Arbeitskreises Lern- und Gedenkort Annedore und Julius Leber gastiert die musikalisch-szenische Performance "Annedore" am 12. und 13.10.2017 jeweils um 19.00 Uhr im Jugend- und Kulturhaus PallasT in der Pallasstraße 35, 10781 Berlin. Die Produktion des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin (ALBBW), an der Theatergruppe, Band und weitere kreative Köpfe der Bildungseinrichtung mitwirken, setzt sich bild- und stimmgewaltig mit dem Leben Annedore Lebers auseinander. Als Publizistin und Politikerin hat diese nicht nur bleibende Spuren hinterlassen, sondern kann - wie die Performance zeigt - auch heute noch Jung und Alt begeistern!

Karten zum Preis von 10 bzw. 7,50 Euro (inkl. Imbiss) können bei Johannes Remmel-Becker, Leiter des ALBBW-Freizeitbereichs, vorbestellt (Tel.: 030 6588-473, j.remmel-beck@albbw.de) oder an der Abendkasse erworben werden. Außerdem sind sie im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Stadtteilverein Schöneberg e.V. erhältlich (Crellestr. 38, 10827 Berlin, Montag-Freitag 10.00-15.00 Uhr, Tel. 030-78704050).

Download: Plakat "Annedore" im PallasT am 12. und 13.10.2017