Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

22.06.2017

"ausbildung4u" am 27.06.2017: ALBBW mit Infostand vor Ort

Senatorin Breitenbach (Mitte) besuchte mit Staatssekretär Fischer (rechts) den ALBBW-Infostand. (© M. Wolf/HWK Berlin)

Unter dem Motto "Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien!" veranstaltete die Handwerkskammer (HWK) Berlin am 27.06.2017 die Vermittlungsbörse "ausbildung4u". Als Aussteller mit dabei war auch das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW). Junge Frauen und Männer, die einen Ausbildungsplatz suchen, konnten sich bei Betrieben und überbetrieblichen Ausbildungseinrichtungen informieren. Im Idealfall wurden freie Stellen direkt vermittelt. Auch Innungen und Arbeitsagenturen standen für Informationen zur Verfügung. 

Bei ihrem Messerundgang machten auch Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Alexander Fischer, Staatssekretär für Arbeit und Soziales, Margrit Zauner, Vorstandsvorsitzende des ALBBW-Trägervereins BBW Berlin e. V., Stephan Schwarz, Präsident der HWK Berlin und Ulrich Wiegand, Geschäftsführer der HWK Berlin, am ALBBW-Stand Halt.