Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

20.07.2016

ALBBW nimmt am Wettbewerb "Digital Youngsters" teil

Gemeinsam mit den Berliner Wasserbetrieben und den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) beteiligt sich das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW) an dem Wettbewerb „Digital Youngsters“ von WorldSkills Germany. Die Auszubildenden gehen in drei Berliner Inklusionsteams an den Start und messen sich dabei mit Teams aus ganz Deutschland. Ein erstes Vorbereitungstreffen der Auszubildenden von ALBBW, BVG und Berliner Wasserbetrieben fand am 20. Juli 2016 im ALBBW statt.

Bei dem Wettbewerb können die Azubis zeigen, wie sie sich ihren Arbeitsplatz im Jahr 2030 vorstellen und welche Auswirkungen die Digitalisierung auf ihren Job hat. Aus den eingereichten Vorschlägen wählt die WorldSkills-Jury im Herbst 2016 mehrere Konzepte aus, die praktisch umgesetzt werden. Die Endmontage der ausgewählten Projekte findet auf der didacta 2017 in Stuttgart statt. Dort werden alle Projekte und Konzepte noch einmal präsentiert und die Digital Youngsters 2016 gekürt. Weitere Informationen zu dem Wettbewerb finden sich hier.