Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

01.12.2015

Tag der offenen Tür: Fast 1500 Gäste kamen ins ALBBW

Auch Bezirksbürgermeisterin Dr. Franzika Giffey kam zum Tag der offenen Tür. (© ALBBW / A. Thiele)

Zum traditionellen Tag der offenen Tür kamen am 27. November 2015 wieder etwa 1500 Gäste in das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW). Dr. Fritz Felgentreu, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Berlin-Neukölln, eröffnete die Veranstaltung gemeinsam mit Margrit Zauner, Vorstandsvorsitzende des BBW Berlin e. V., und Albrecht Schäufele, Geschäftsführer des ALBBW. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war der Besuch der Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey.

Mit vielen spannenden Aktionen und kreativen Ideen präsentierten Mitarbeiter(innen) und Auszubildende die Arbeit des ALBBW. In den Ausbildungsbüros und -werkstätten konnten die Gäste sich nicht nur über die Ausbildungsmöglichkeiten von Ä wie Änderungsschneider(in) bis Z wie Zerspanungsmechaniker(in) informieren, sondern auch Produkte aus eigener Herstellung erwerben. Ob Kerzenhalter, Kleinmöbel, Stofftasche oder Butterstollen - viele fanden hier ein passendes Weihnachtsgeschenk für ihre Liebsten. Mit Live-Musik, Theater- und Filmvorführungen, Pianomusik, Posaunenemsemble und Feuershow gab es zudem ein reichhaltiges kulturelles Begleitprogramm.

Wer es in diesem Jahr nicht ins ALBBW geschafft hat, kann sich schon jetzt den Termin für 2016 vormerken: Der nächste Tag der offenen Tür findet am 25.11.2016 statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!