Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

25.06.2015

IHK Berlin und ALBBW bleiben eng vernetzt

Meike Al-Habash (IHK) und ALBBW-Geschäftsführer Albrecht Schäufele

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) und das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk sind eng vernetzt. Das zeigt sich auch an der Tatsache, dass die IHK eines von sieben Mitgliedern des Trägervereins des ALBBW - dem Berufsbildungswerk Berlin e.V. - ist.

Als neue Vertreterin der IHK Berlin kam Meike Al-Habash, Bereichsleiterin Ausbildung Dienstleistungs-, Handels- und Büroberufe, ins ALBBW, um sich auf der Vorstandssitzung vorzustellen und sich bei einem Rundgang ein Bild von der Ausbildung und der Berufsvorbereitung im Haus zu machen. Durch Gespräche mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Ausbilderinnen und Ausbildern informierte sich Frau Al-Habash über die vielfältigen Möglichkeiten im Berufsbildungswerk.