Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

22.06.2015

Theatertreffen überzeugt mit kreativen und freudigen Auftritten

(Foto: ALBBW / Andreas Thiele)

Glückliche Gesichter, wohin man auch schaut. Das ist eines der Ergebnisse des 30. Theatertreffens der Berufsbildungswerke, das vom 19.-21. Juni im ALBBW stattfand.

In elf verschiedenen Workshops erprobten die jungen Erwachsenen ihre kreativen Potenziale. Die Ergebnisse der Workshops präsentierten sie dann zur öffentlichen Matinee, bei der sie die Zuschauerinnen und Zuschauer mit ihren vielfältigen Darbietungen und einem besonderen Gemeinschaftsgefühl überzeugen konnten.

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Institut für Theatertherapie in Berlin statt. Als Schirmherren des Theatertreffens hat das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk den bekannten Berliner Rollstuhl-Rapper „Graf Fidi“ sowie die Neuköllner Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer gewinnen können.

In der Theatertherapie wird die verwandelnde Kraft des Theaters genutzt, um durch Spiel, Bewegung und künstlerische Gestaltung neue Perspektiven und individuelle Handlungsmöglichkeiten zu entdecken. Von diesen neuen Erfahrungen und Erfolgserlebnissen profitieren die jungen Erwachsenen auch in ihrem Alltag und in ihrer beruflichen Zukunft.