Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Nachrichtenarchiv

29.02.2016

Frische Farben für die Annedore-Leber-Grundschule: ALBBW hilft seinem "Namensvetter"

Annedore-Leber-Berufsbildungswerk (ALBBW) hilft Annedore-Leber-Grundschule: In den Winterferien haben Teilnehmende der Berufsvorbereitung und Auszubildende des ALBBW zwei Treppenaufgänge der Annedore-Leber-Grundschule farbig gestrichen. Die Malerarbeiten gingen den jungen Leuten flott von der Hand und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Dank der...weiterlesen

04.02.2016

Inklusion durch Bildung - Bundeskanzlerin besucht die Berufsbildungswerke

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am 03. Februar 2016 das BerufsBildungsWerk Greifswald, um sich ein Bild davon zu machen, wie Inklusion und Integration gelebt und in die Tat umgesetzt werden können. Dabei informierte sie sich bei Jugendlichen über ihre individuelle Ausbildung und die nachfolgenden Berufswege.  Im Zentrum des Besuches...weiterlesen

01.12.2015

Tag der offenen Tür: Fast 1500 Gäste kamen ins ALBBW

Zum traditionellen Tag der offenen Tür kamen am 27. November 2015 wieder etwa 1500 Gäste in das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW). Dr. Fritz Felgentreu, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Berlin-Neukölln, eröffnete die Veranstaltung gemeinsam mit Margrit Zauner, Vorstandsvorsitzende des BBW Berlin e. V., und Albrecht...weiterlesen

26.11.2015

Song online: Annedore Leber - In der Kohlenhandlung brennt noch Licht

Mit der Rockballade "In der Kohlenhandlung brennt noch Licht" hat die ALBBW-Azubi-Band "JONFM" Annedore Leber, der Namensgeberin unseres Berufsbildungswerks, ein ganz besonderes Denkmal gesetzt. Text und Komposition entstanden in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter(inne)n des Freizeitbereichs. Im Mittelpunkt des...weiterlesen

20.11.2015

Trägerverein des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin wählt neuen Vorstand

Der Trägerverein des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin, Berufsbildungswerk Berlin e. V., hat turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung wählte der Verein Margrit Zauner, Leiterin des Referats Berufliche Qualifizierung in der Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, als...weiterlesen

12.11.2015

Exzessiver Medienkonsum: Wissenschaftliche Kooperation mit der TU Ilmenau gestartet

Eine exzessive Mediennutzung ist auch bei jungen Menschen mit psychischen bzw. körperlichen Einschränkungen stark verbreitet, bislang jedoch weitgehend unerforscht. Häufig bringt ein übermäßiger Medienkonsum Probleme in der Ausbildung mit sich und führt in einigen Fällen auch zu Abbrüchen. Hier geht das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin...weiterlesen

12.10.2015

Unterstützte Beschäftigung: Mit Erfolg ins Berufsleben eingestiegen

Neben den klassischen Angeboten eines Berufsbildungswerks hat das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW) erstmals auch einen jungen Mann im Rahmen der "Unterstützten Beschäftigung" begleitet und gefördert. Mit Erfolg: Zoran Jovanovic hat mittlerweile seinen Platz im Berufsleben gefunden und eine sozialversicherungspflichtige...weiterlesen

28.09.2015

ALBBW-Fußballteam gewinnt Deutsche Meisterschaft der Berufsbildungswerke

Das Fußballteam des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin (ALBBW) hat die Deutsche Meisterschaft der Berufsbildungswerke gewonnen. Nach einem 4:1 im Finale gegen das bayerische Berufsbildungswerk Dürrlauingen kannte der Jubel der Berliner keine Grenzen. Im Halbfinale hatte sich das ALBBW souverän mit 3:0 gegen das BBW Husum durchgesetzt. Das...weiterlesen

21.09.2015

Annedore Leber - ausbilden, aufklären, kämpfen

Im Rahmen der Ausstellung und Veranstaltungsreihe "Topos Widerstand: Lebers Kohlenhandlung" des August-Bebel-Instituts stand am 17. September 2015 die Namensgeberin des ALBBW, Annedore Leber, im Fokus der Aufmerksamkeit. Margrit Zauner, Vorstandsvorsitzende des ALBBW-Trägervereins BBW Berlin e.V., und die Historkierin Gisela Notz...weiterlesen

13.09.2015

Kooperation mit Unternehmen: Personaler der BVG zu Besuch im ALBBW

Das Annedore Leber Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW) bildet jungen Menschen mit einer Behinderung und besonderem Förderbedarf aus, um ihnen eine selbstbestimmte Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Davon profitieren auch die Unternehmen, die angesichts des zunehmenden Fachkräfte­mangels in vielen Branchen gut ausgebildete und motivierte...weiterlesen