Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Präsident des LAGeSo zu Besuch im ALBBW

Franz Allert, Präsident des LAGeSo, im Gespräch mit einem Auszubildenden des ALBBW. © ALBBW

Wie ist eine technische Zeichnung aufgebaut? Worauf muss man beim Bedienen einer CNC-Maschine achten? Und welche Metalle eignen sich für welches Produkt? Diese und weitere Fragen beantworteten Auszubildende des Annedore-Leber-Berufsbildungswerks Berlin (ALBBW) am 5. Februar 2019, als sie Franz Allert, Präsident des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGeSo), ihre Berufe vorstellten.

Gemeinsam mit seinem persönlichen Referenten Mirza Cerimagic nahm sich der LAGeSo-Präsident zwei Stunden Zeit, um das Berufsbildungswerk in Berlin-Neukölln näher kennen zu lernen. Nach einem Rundgang durch den Metallbereich und die Ausbildungsbüros der Technischen Produktdesigner tauschten sich die beiden Gäste mit den Geschäftsführerinnen Kerstin Stoye und Christine Sauer zu Fragen rund um die Ausbildung und berufliche Integration junger Menschen mit Handicaps aus. Dabei ging es auch um gesetzliche Rahmenbedingungen wie das Bundesteilhabegesetz sowie die Vernetzung außerbetrieblicher Bildungsstätten mit Wirtschaftsunternehmen.