Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

06.12.2017

Vielfältig, weihnachtlich und bunt: Mehr als 1.500 Gäste kamen zum Tag der offenen Tür

Auch der Weihnachtsmann und das Christkind ließen sich zum Tag der offenen Tür im ALBBW blicken. (© ALBBW / A. Thiele)

Auch in diesem Jahr besuchten mehr als 1.500 Gäste das Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW) zu seinem traditionellen Tag der offenen Tür mit Weihnachtsbasar. Kooperationspartner und interessierte Bürger, aber auch viele Freunde und Verwandte von Beschäftigten und Auszubildenden nutzten die Gelegenheit, sich am 1. Dezember 2017 in den Ausbildungsbüros und -werkstätten über die Angebote des ALBBW zu informieren und Geschenke für das kommende Weihnachtsfest zu erwerben.

Gemeinsam mit Dr. Fritz Felgentreu, Mitglied des Deutschen Bundestages, und Lars Oeverdieck, Vorsteher der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung, eröffnete Kerstin Stoye, kommissarische Geschäftsführerin des ALBBW, die Veranstaltung.

Neben den zahlreichen Informationsangeboten und Verkaufsständen sorgte ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für gute Unterhaltung: Ob Rock, Klassik, Theater oder Kinderprogramm - hier kam jede(r) auf seine Kosten! Krönender Abschluss der Veranstaltung war eine Lasershow im Innenhof des ALBBW-Geländes. Wir freuen uns schon jetzt auf den Tag der offenen Tür 2018 - kommen Sie uns gerne wieder besuchen!