Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

20.10.2017

ALBBW wieder erfolgreich bei den Berliner Jugendmeisterschaften der Hauswirtschaft mit dabei

Wettbewerbe machen auch Spaß: Gute Laune beim Team Textilpflege.

Am 13. und 14.10.2017 fanden in der August-Sander-Schule die 2. Berliner Jugendmeisterschaften der Hauswirtschaft statt. Unter dem Motto "Hauswirtschaft kann fast alles" zeigten 21 Auszubildende mit und ohne Behinderung in inklusiven Teams ihr Können. Mit dabei waren auch wieder acht Teilnehmende aus dem Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin (ALBBW). Mit Erfolg: Sie überzeugten die Juroren und konnten einige der begehrten Preise mit nach Hause nehmen.

Die zwei Wettbewerbstage hatten es in sich: In inklusiven Teams erledigten die Auszubildenden verschiedene Aufgaben, die das gesamte Spektrum der Hauswirtschaft abdeckten - von der Hausreinigung über die Textilpflege bis zur Nahrungszubereitung. Vertreten waren sowohl Auszubildende des "Vollberufs" Hauswirtschafter(in) als auch der theoriereduzierten Variante Fachpraktiker(in) Hauswirtschaft bzw. Hauswirtschaftshelfer(in).

Die acht Azubis aus dem ALBBW gaben ihr Bestes und konnten einige der begehrten Preis gewinnen: Cansu Kayaci sicherte sich mit dem Team Hausreinigung den Teampreis, Timo Lotzkat erhielt den Sonderpreis für die beste Theorieprüfung der Hauswirtschaftshelfer(innen) und Fiona Nehrig errang den 3. Platz bei der Einzelbewertung der praktischen Leistung. Wir gratulieren!