Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Lernen, Wohnen und Leben

Internat / Lernort Wohnen 

Jungen Erwachsenen, für die das Wohnen im Internat Voraussetzung für einen erfolgreichen Verlauf der Ausbildung bzw. Berufsvorbereitung ist, bieten wir 100 modern und behindertengerecht ausgestattete Zimmer an. Ziel ist eine möglichst eigenständige Lebensführung – vom Kochen über die Wäschepflege bis hin zur Reinigung des Zimmers. So wird auch das Internat zum Lernort – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur selbstständigen Alltagsbewältigung.

Weitere Informationen zum Internat / Lernort Wohnen

Freizeitpädagogik & Kreativtherapie

Im Freizeitbereich können die jungen Erwachsenen nach der Arbeit nicht nur abschalten und entspannen, sondern sich auch kreativ oder sportlich betätigen. Vielfältige Förderangebote ermöglichen es den Jugendlichen, ihre Talente zu entwickeln und sich selbst auszuprobieren. Gleichzeitig erwerben die jungen Menschen dabei soziale und persönliche Kompetenzen für das spätere Berufsleben.

Weitere Informationen zur Freizeitpädagogik & Kreativtherapie

Berufsschule

Die Beschulung während einer Ausbildung bzw. einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme erfolgt in enger Partnerschaft mit der Annedore-Leber-Oberschule (ALO), einer Berufsschule mit sonderpädagogischer Ausrichtung und drei Standorten in Berlin. Die meisten Auszubildenden und Teilnehmer(innen) der Berufsvorbereitung werden direkt im Gebäude des ALBBW unterrichtet.

Weitere Informationen zur Berufsschule