Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Orientierung und Berufseinstieg

Ziel unserer vorberuflichen Angebote ist es, für jede(n) den passenden Weg ins Arbeitsleben zu finden. (© ALBBW / A. Thiele)

Neben unseren Orientierungsangeboten für Schüler und Schülerinnen bieten wir jungen Menschen mit Behinderungen und/oder besonderem Förderbedarf auch nach Beendigung ihrer Schulzeit verschiedene Möglichkeiten der Berufsvorbereitung an.

Die jungen Frauen und Männer können in unserem Haus eine Arbeitserprobung, eine Eignungsabklärung (Berufsfindung) oder eine rehaspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme absolvieren.

Dabei vermitteln wir nicht nur fachliches Wissen, sondern vor allem auch Werte und Normen, die grundlegend für einen erfolgreichen Start ins Arbeitsleben sind. 

Basis aller Angebote ist eine umfassende Eingangsdiagnostik. Ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Berufsausbildung, Ärztlicher Dienst, Psychologie und Sozial- und Sonderpädagogik prüft die Schulkenntnisse sowie die kognitive und körperliche Leistungsfähigkeit der jungen Erwachsenen und erstellt ein individuelles Ressourcenprofil. 

Ziel aller vorberuflichen Angebote ist es, gemeinsam eine realistische berufliche Perspektive zu entwickeln. Unsere Mitarbeiter(innen) unterstützen die jungen Menschen dabei, den passenden Beruf und Einstieg ins Arbeitsleben zu finden. Die persönlichen Stärken, Fähigkeiten und Bedürfnisse jedes Einzelnen stehen dabei im Mittelpunkt. Unsere Beratung erstreckt sich deshalb auch auf Ausbildungsangebote außerhalb unseres Hauses. 

Bildungsbegleitung durch Psycholog(inn)en, ein umfangreiches medizinisches Team direkt im Haus sowie eine gezielte sonderpädagogische und ergotherapeutische Förderung prägen das Profil der Angebote im Bereich „Orientierung und Berufseinstieg“. Dieser bildet eine eigene Organisationseinheit des ALBBW – die Mitarbeiter(innen) werden ausschließlich für vorberufliche Maßnahmen eingesetzt. Detaillierten Einblick in das Leistungsspektrum des Bereichs erhalten Sie in unserer Fachbroschüre.